Vereinschronik

Am 27.04.1968 wurden alle Sportfischer die im Besitz eines Erlaubnisscheines zum Fischfang in den Gewässern der Gemeinde Versen waren, zu einer Versammlung in die Gastwirtschaft Herbers in Versen eingeladen. Als Beschluss aus dieser Versammlung ging hervor, den „Sportangelverein Versen" zu gründen. Somit ging dies als Gründungsversammlung in die Geschichte des Vereins ein.

Der erste gewählte Vorstand des Vereins, bestand aus dem Vorsitzenden Bernhard Schwegmann,  seinen Stellvertreter Heinrich Brinker, sowie Ewald Roelfes als Schriftführer und Johann Bruns (vielen sicher besser als 'Blick Jan' bekannt) als Fischereiaufseher.

Im ersten Jahr nach der Gründung zählte der Verein etwa 30 Mitglieder.

Maßgeblich unterstützt wurde die Gründung des Vereins durch den damaligen Bürgermeister der Gemeinde Versen, Hermann Lammers.

tl_files/images/dummy.gif