Vereinschronik

1993 feierte der Verein, der inzwischen auf ca. 200 Mitglieder angewachsen war,  sein fünfundzwanzigstes Vereinsjubiläum.

Zahlreiche Vereine, Behörden und andere Institutionen gratulierten hierzu.

Gleichzeitig ging in diesem Jahr der Vorsitz auf Ludger Schwegmann über. Sein Stellvertreter wurde Reinhard Brinker, Schriftführer H. Hermann Borker.

Das Fischereirecht an dem 1989 beim Bau der B402 (Nordumgehung) entstandenem Baggersees wurde 1997 von der Stadt Meppen angepachtet. Da dieser See behutsam zu einem Angelgewässer aufgebaut werden soll, sieht der Verein hier in  Zukunft eine Bereicherung und Alternative zu den übrigen Gewässern.

tl_files/images/dummy.gif